• Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Fachhochschule Stralsund, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wurden Aktienrenditen von Unternehmen aus dem Bereich dererneuerbaren Energien betrachtet. Ziel war es einerseits zu überprüfen, ob es möglich istmithilfe einer Portfolio-Selection im Sinne von Markowitz alternative Indexkompositionenund -gewichtungen zu bestimmen, die ein verbessertes Rendite-Risiko-Profil zumbestehenden ÖkoDAX bieten. Zum anderen sollte festgestellt werden, ob durch dieAufnahme von Öko-Aktien in konservative Portfolios ein Diversifikationseffekt erzielt werdenkann.Als Ergebnis der empirischen Studie dieser Arbeit kann der Markowitz Portfolio-Selection eindurchweg89 positiver Effekt nachgewiesen werden. So war es möglich, den ÖkoDax so zuoptimieren, dass er beinahe durchweg bessere Renditen liefern konnte. Besonders positivfiel dabei die Portfolio-Selection auf, die auf das gesamte Indexuniversum des ÖkoDaxzurückgreifen konnte90. Mit diesem optimierten Portfolio konnte die Benchmark in derPerformanceanalyse klar geschlagen werden. Das Minimum-Varianz-Portfolio 3 kann sogardas Marktportfolio, repräsentiert durch den CDAX, deutlich schlagen. Obwohl das MVP 3seine Indexkonstituenten aus dem Universum des Renewable Energies Index, welcher imBetrachtungszeitraum mehr als 75 Prozent an Wert verlor, bezog, konnte er eine deutlichhöhere Sharpe-Ratio, als auch Treynor-Ratio als der Gesamtmarkt erzielen.Jedoch konnte dur...
    Похожие

    3314 РУБ.

  • Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, Universität Augsburg (Institut für Betriebswirtschaftslehre), Veranstaltung: Finanz- und Bankwirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Zinsänderungsrisiko gehört mit Abstand zu den wichtigsten Risikofaktoren. Einerseits wirken die unerwarteten Zinsänderungen auf die Finanzierungskosten der Unternehmen, wodurch ein indirekter Einfluss auf die Aktienrendite vermutet wird. Anderseits darf die Beziehung zwischen der Zinsstruktur und den Renditen für zinsintensive Branchen, wie etwa Versicherungen und Banken, nicht unbeachtet bleiben. Die Veränderungen in der Zinsstruktur können für Unternehmen, die Fristentransformation ausüben und gleichzeitig niedrige Liquidität aufweisen, im schlimmsten Fall zu einer Insolvenz führen. Die vorliegende Arbeit thematisiert sowohl theoretisch als auch anhand einer empirischen Untersuchung den Zusammenhang zwischen der Zinsstrukturkurve und den Aktienrenditen. Es werden die heutzutage bedeutenden Modelle zur Identifikation und Erklärung der Einflussfaktoren auf die Aktienrenditen mit dem Schwerpunkt des Zinsänderungsrisikos vorgestellt.
    Похожие

    4152 РУБ.

  • Eine Geographie aus dem dreizehnten Jahrhundert ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1865.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.
    Похожие

    1502 РУБ.

  • Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Universität Kassel, 140 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zahlreiche Erfolgsgeschichten von Unternehmen wie Michelin China, Motorola und SAP sprechen für die Eignung von Wikis für große Unternehmen mit vielen Mitarbeitern.Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der Frage auseinander, ob sich Wikis auch für den Einsatz in kleinen Unternehmen eignen und welche Besonderheiten aus ihren Eigenschaften für den Einsatz folgen.Vor dem Hintergrund der Eigenschaften kleiner Unternehmen und von Wikis sowie deren grundsätzlichen Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen sind dabei insbesondere drei Fragen interessant:1. Welche typischen Probleme kleiner Unternehmen können Wikis potenziell beheben?2. Welche vorteilhaften Eigenschaften kleiner Unternehmen können Wikis womöglich unterstützen?3. Welche Eigenschaften kleiner Unternehmen beeinflussen möglicherweise den erfolgreichen Einsatz eines Wikis?Im Rahmen dieser Arbeit wurde die für den Einsatz in Unternehmen konzipierte Wiki-Software TWiki in dem kleinen Unternehmen dyco MEDIA eingeführt. Den Einsatz von TWiki bei dyco MEDIA zu betrachten ist in diesem Sinne besonders interessant, da das Unternehmen lediglich über 3 feste Mitarbeiter sowie 5 freie Mitarbeiter verfügt.
    Похожие

    4839 РУБ.

  • Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges, Note: 1,0, , Veranstaltung: Wissenschaftspropädeutisches Seminar im Rahmenthema Wasser, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Facharbeit beschäftigt sich mit dem Thema "Wasser auf dem Mars." Ausgehend von den Eckdaten des Mars werden Areographie und Areologie betrachtet, insbesondere die Aspekte Gestein, Oberflächenstruktur sowie Klima und Wetter des Mars. Anschließend widmet sich der Autor dem Vorkommen von Wasser als Gas, Eis und Flüssigkeit.
    Похожие

    1964 РУБ.

  • Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Erziehungswissenschaft und Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit widmet sich der Frage, welche Merkmale einen Einfluss auf die Innovationsstärke von Unternehmen ausüben. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist, detaillierte Erkenntnisse über die erfolgskritischen Faktoren der Innovationsstärke von Unternehmen zu liefern.
    Похожие

    1464 РУБ.

  • Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,3, Universität Hamburg (Versicherungsbetriebslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Betrachtung der Auswirkungen von Kooperationen zwischen Gesetzlichen Krankenkassen und Privaten Krankenversicherungen speziell betrachtet am Beispiel der Vermittlung von Krankenzusatzversicherungen.Abgrenzung verschiedener Kooperationsmöglichkeiten zwischen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungsunternehmen. Theoretische und beobachtbare Auswirkungen aus Sicht der verschiedenen Marktteilnehmer: Krankenkassen, PKV-Unternehmen, verschiedener Vertriebskanäle, Makler und der Verbraucher, sowie aus gesamtvolkswirtschaftlicher Sichtweise.Klärung der Frage nach Sinn- und Unsinn von GKV-PKV-Kooperationen.Betrachtung möglicher steuer- und wettbewerbsrechtlicher Auswirkungen aufgrund von GKV-PKV-Vermittlungskooperationen.
    Похожие

    4102 РУБ.

  • Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 2,0, Universität Bremen (Zentrum für Sozialpolitik), Veranstaltung: Governance und Organisation, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit stellt das Konzept des Corporate Citizenship vor und stellt dabei die Zusammenarbeit von Unternehmen mit gemeinnützigen Organisationen vor. Die theoretischen Zusammenhänge zur Kooperation von Unternehmen und NGOs werden dann am Beispiel der Partnerschaft von Migros und dem WWF untersucht.
    Похожие

    1652 РУБ.

  • Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 2,0, Fachhochschule Landshut, 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Junge Unternehmen erhalten häufig bei der Existenzgründung von staatlicher Seite und von etablierten Unternehmen, dem Staat, und der öffentlichen Hand durch Föderprogramme, Stiftungen und andere Aktionen Unterstützung. Sind die jungen Unternehmen dann am Markt, stellen Sie schnell fest, dass die öffentliche Hand und etablierte Unternehmen nur schwer als Nachfrager auftritt, was einen wesentlichen Beitrag zur Existenzsicherung leisten würde. Der Grund sind häufig fehlende Referenzen. Wie es junge Unternehmen schaffen, den Einstieg in den Markt zu schaffen und sich dort als Lieferant zu behaupten erläutert diese Arbeit. Zusätzlich wird erläutert mit welchen Maßnahmen etablierte Unternehmen und die öffentliche Hand ihre Förderungen aus der Gründungsphase in der Nachgründungsphase fortsetzen und ergänzen können.
    Похожие

    8502 РУБ.

  • Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Universität zu Köln (Seminar für Finanzierungslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: "Buy only what you know" ist die Devise des renommierten Portfoliomanagers Peter Lynch von Fidelity's Magellan Fund. Dieses Leitmotiv entspricht dem Verhalten vieler Investoren, die den Faktor der Vertrautheit mit einem Unternehmen in ihre Anlageentscheidung miteinbeziehen. Insbesondere private Anleger nutzen Massenmedien, wie Fernseh- oder Zeitungsberichte, um sich mit Informationen über potenzielle Investments zu versorgen.In traditionellen Modellen zur Schätzung von Aktienrenditen, wie auch in dem bekanntesten Capital Asset Pricing Model (CAPM), werden vereinfachte Annahmen getroffen. Hinsichtlich der Gültigkeit dieses Modells wird vorausgesetzt, dass Investoren vollständige Informationen über sämtliche verfügbaren Wertpapiere besitzen. Tatsächlich stehen diese jedoch dem Problem der begrenzten Rationalität gegenüber, indem ihre kognitiven Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten zur optimalen Entscheidungsfindung eingeschränkt sind5 und sie folglich unter realen Bedingungen keine Kenntnisse über sämtliche am Kapitalmarkt verfügbaren Aktien besitzen können.Merton nahm sich dieser Problematik an und entwickelte bereits 1987 ein Gleichgewichtsmodell zur Bestimmung von erwarteten Aktienrenditen unter unvollständigen Informationen. Zentraler Punkt seiner Investor Recognition Hypothese (IRH) ...
    Похожие

    1789 РУБ.

  • Inhaltsangabe:Problemstellung: Ein entscheidendes Kriterium für den Erfolg von Unternehmen ist die ausreichende Ausstattung mit liquiden Mitteln. Grundsätzlich benötigen Unternehmen liquide Mittel, um ihre unternehmerische Tätigkeit aufrecht zu erhalten. Den Leistungseinzahlungen aus dem Absatz von Gütern und Dienstleistungen stehen dabei die Leistungsauszahlungen für die Beschaffung von Einsatzstoffen, Dienstleistungen, Lohn- und Gehaltszahlungen sowie Auszahlung für die Beschaffung von Investitionsgütern gegenüber. Da die Ein- und Auszahlungen aus dem Leistungsbereich in den seltensten Fällen übereinstimmen werden, benötigen Unternehmen liquide Mittel von externen Kapitalgebern. Besonders die benötigten Finanzmittel für ein kontinuierliches Wachstum und die damit verbundenen Erweiterungsinvestitionen stehen in der Regel nicht ausreichend aus dem Leistungsbereich zur Verfügung. Gerade bei jungen Unternehmen der „New Economy“ ergibt sich durch ihr überdurchschnittliches Wachstum und den hohen Finanzmittelbedarf für Ingangsetzungs- und Anfangsinvestitionen in der Anlaufphase diese Problematik. Über Jahrzehnte führte die deutsche Börse ein Schattendasein, das von geringen Umsätzen und einer im internationalen Vergleich geringen Anzahl gehandelter Unternehmen geprägt war. Erst seit Mitte der neunziger Jahre entdecken Unternehmen - durch das freundliche Börsenklima begünstigt - die Ausgabe von Aktien am Kapitalmarkt als eine interessante und flexible Finanzierungsquelle. So errei...
    Похожие

    6052 РУБ.

  • Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Der weltweite Anstieg ausländischer Direktinvestitionen (FDI) ist einer der deutlichsten Effekte der fortschreitenden ökonomischen Globalisierung. Früher fast ausschließlich von multinationalen Unternehmen aus den entwickelten Industrieländern getrieben, beginnen heute auch mehr und mehr Unternehmen aus den sogenannten Emerging Markets zu den globalen FDI-Strömen beizutragen. Das vielleicht interessanteste Beispiel hierfür bietet Indien, dessen Unternehmen trotz des niedrigen relativen Entwicklungsstandes des Landes bereits bemerkenswerte Summen im Ausland, insbesondere auch in den entwickelten Staaten des Westens, investieren.Die Studie verfolgt einen einengenden Ansatz von der grundlegenden Theorie ausländischer Direktinvestitionen über die Erläuterung der Eigenheiten von FDI aus den Emerging Markets hin zu dem bemerkenswerten Fallbeispiel von Unternehmen aus Indien. Der Hauptteil besteht aus einer empirischen Analyse der indischen Investitionsaktivitäten in Deutschland, für die amtliche Statistiken ebenso ausgewertet werden wie eine Serie von leitfadengestützten Experteninterviews. Ergebnis ist ein Überblick über die sektorale und räumliche Verteilung indischer Unternehmen in Deutschland sowie die Identifizierung verschiedenen Unternehmenstypen, die sich ...
    Похожие

    4289 РУБ.

  • Beiträge zur älteren Literatur aus Tirol - II. Hans Vintler ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1871.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.
    Похожие

    1502 РУБ.

  • Vor dem Hintergrund des wissenschaftlichen Richtungsstreits über die ökonomischen Ursachen von Anomalien präsentiert Hendrik Garz eine umfassende empirische Analyse des deutschen Aktienmarktes zwischen 1964 und 1992.
    Похожие

    8764 РУБ.

  • Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,0, Rheinische Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Der digitale Wandel (DW) gewinnt in unserer heutigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Gerade die Strategische Ausrichtung von Unternehmen ist in dieser Zeit besonders wichtig, da der digitale Wandel von seiner Schnelligkeit geprägt ist. Genau aus diesem Grund müssen auch Beratungsansätze geschaffen werden, die es ermöglichen, dass Unternehmen mit der Zeit gehen können und das Potenzial dieses Wandels für sich nutzen können.
    Похожие

    5114 РУБ.

  • Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: AbstractSeit Chesbrough 2003 alle offenen Innovationsprozesse unter dem Begriff Open Innovation (OI) zusammenfasste, erfreut sich dieses Paradigma großer Aufmerksamkeit in Wissenschaft und Unternehmenspraxis.Daher ist es Ziel dieser Arbeit, einen bisher relativ unbeachteten Bereich in der OI-Forschung näher zu beleuchten - nämlich die Besonderheiten von OI in Business-to-business- (B2B-) und Business-to-consumer-Unternehmen (B2C-Unternehmen), wobei der Schwerpunkt auf der Untersuchung von offenen Innovationsprozessen in B2B-Unternehmen liegt. Außerdem wird gezeigt, welche wesentlichen Unterschiede zu OI in B2C-Unternehmen vorzufinden sind.Dazu wird zum Teil auf die bisher verfügbare OI-Forschung zurückgegriffen. Außerdem werden die Ergebnisse aus der Befragung von vier B2B-Praktikern bzw. Experten und zwei B2C-Praktikern bzw. -Experten und aus der Betrachtung von 64 OI-Projekten mit einbezogen und abgeglichen.Dabei wurden besonders Unterschiede bzgl. Nutzenerwartungen und Kooperationspartner gefunden. So nutzen B2B-Unternehmen OI verstärkt, um an externes Wissen, Know-how und Ressourcen von Zulieferern, Universitäten und anderen Unternehmen zu gelangen, wohingegen B2C-Unternehmen OI oft als Marketinginstrument in Kooperation mit ihren Kunden einsetzen. Gemeinsam ist ihnen der Schwerpunkt von Inside-Out-Aktivitäten am Anfang des Innovationsprozesses.Pra...
    Похожие

    5739 РУБ.

  • Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule der Wirtschaft für Management (Hochschule), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Literatur weißt eine Vielzahl unterschiedlicher Führungsstile auf. Bisher weitesgehend unerforscht ist deren Auswirkung auf den Unternehmenserfolg und die Förderung von Innovationen in Unternehmen. Diese Bachelorarbeit untersucht anhand der Unternehmen Reckitt Benckiser und Unilever (zwei konkurrierende Unternehmen in der Konsumgüterbranche) wie sich Führungsstile in der Vergangenheit unmittelbar auf den Unternehmenserfolg der Unternehmen und die Förderung von Innovationen ausgewirkt hat.
    Похожие

    3252 РУБ.

  • Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,5, Fachhochschule Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist das Semantic Web? Ist das eine Revolution von Web oder doch eine Modeerscheinung? Welche Möglichkeiten bietet das Semantic Web für das Wissensmanagement?In vielen Unternehmen ist das Thema „Wissensmanagement" ein wichtiges Thema geworden. Wissen stellt eine entscheidende Ressource für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen dar. Viele Unternehmen beschäftigen sich mit der Frage, wie mit der wertvollsten Ressource, dem Wissen, im Unternehmen effizient umgegangen werden kann. Das Semantic Web bietet eine Möglichkeit Wissensmanagement im Unternehmen effizient zu gestalten. Im Rahmen dieser Bachelorthesis werden die Potentiale und Grenzen von Semantic Web für das Wissensmanagement ausgearbeitet.
    Похожие

    4827 РУБ.

  • Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: Ohne Benotung, Studienseminar für das Lehramt an berufsbildenden Schulen Hannover, Veranstaltung: Wirtschaft & Verwaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Thema „Distributionspolitik mittelständischer Unternehmen" ist die Problemstellung verbunden, wie bei einem Unternehmen mittlerer Größe (10 bis 500 Mitarbeiter, Umsatz von 1 bis 50 Millionen Euro)1 die Ware zum Kunden gelangt. Diese Problemstellung ist von existentieller Bedeutung für jedes mittelständische Unternehmen, das Konsum- oder Investitionsgüter herstellt, da der Verkauf von Waren nur mit Hilfe eines Distributionssystems möglich ist. Wenn dieses Distributionssystem nicht leistungsfähig genug ist, um eine bestimmte Mindestmenge an Waren zu verkaufen, wird ein mittelständisches Unternehmen früher oder später Konkurs erleiden, da seine Waren keine Abnehmer finden. Die Distributionspolitik ist daher von existentieller Bedeutung für jedes mittelständische Unternehmen.
    Похожие

    2614 РУБ.

  • Die orientalische Frage und ihre Folgen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1878.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.
    Похожие

    1377 РУБ.

  • Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Hochschule Aschaffenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Grundlagen, Ausgangsbasis und Ziel der ArbeitZiel der ArbeitInternational agierende Unternehmen sind stark zunehmendenWährungskursschwankungen ausgesetzt.1Als Währungsrisiko wird definitionsgemäß der Betrag einer offenenPosition (Open Exposure) bezeichnet, welcher aufgrund künftigerAbweichungen vom gegenwärtig geplanten Kurs nicht vollumfänglichrealisiert werden kann. Währungsschwankungen resultieren einerseits aus dem stetigen Anstieg des Welthandels und andererseits aus der Zunahme des Umfangs und der Intensität von Währungsspekulationen.3 In diesem Zusammenhang steigt auch die Bedeutung von adäquatenAbsicherungsmaßnahmen gegen Währungsschwankungen für internationaltätige bzw. international aufgestellte Unternehmen. Das Ziel dieser Arbeit ist deshalb die Darstellung von geeigneten Methoden zur Ermittlung des Absicherungsbedarfs sowie die Beschreibung von derivativen Finanzinstrumenten zur Stopfung des Absicherungsbedarfs.
    Похожие

    1777 РУБ.

  • Im Jahre 1846 gründete Carl Zeiss eine Werkstatt, die sich mit der Produktion von Geräten auf optischer Basis befasste. Auch heute noch ist das Carl Zeiss Unternehmen bekannt für seine Fotoobjektive, Mikroskope und Fernrohre. Mit dem Ziel, „schiefe und geradezu falsche Ansichten" über das Unternehmen endgültig aus dem Weg zu räumen, hat sich Felix Auerbach intensiv mit dem Zeisswerk befasst. Er gibt dem Leser einen ausführlichen Einblick in die Werkstatt, die Produkte und die Mitarbeiter. Begleitet werden seine Ausführungen von zahlreichen Grafiken und Querschnitten.
    Похожие

    3689 РУБ.

  • Im Jahre 1846 gründete Carl Zeiss eine Werkstatt, die sich mit der Produktion von Geräten auf optischer Basis befasste. Auch heute noch ist das Carl Zeiss Unternehmen bekannt für seine Fotoobjektive, Mikroskope und Fernrohre. Mit dem Ziel, „schiefe und geradezu falsche Ansichten" über das Unternehmen endgültig aus dem Weg zu räumen, hat sich Felix Auerbach intensiv mit dem Zeisswerk befasst. Er gibt dem Leser einen ausführlichen Einblick in die Werkstatt, die Produkte und die Mitarbeiter. Begleitet werden seine Ausführungen von zahlreichen Grafiken und Querschnitten.
    Похожие

    4189 РУБ.

  • Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen werden in der heutigen Zeit der zunehmenden internationalen Verflechtungen und der Globalisierung an den Kapitalmärkten verstärkt daran gemessen, ob es ihnen gelingt, ihren Unternehmenswert zu steigern und damit Wert für die Anteilseigner zu erzeugen. Ein wichtiger Ansatzpunkt, um eine Wertsteigerung zu erreichen, ist zweifellos die Schaffung und Nutzung von Synergiepotenzialen, welche beispielsweise aus dem Erwerb oder Zusammenschluss von Unternehmen erwachsen.Die vorliegende Arbeit stellt die in einem solchen Unternehmen durchzuführende operative und strategische Synergieplanung, -kontrolle und -steuerung dar und zeigt die diesbezüglichen Aufgaben des im Unternehmen vorhandenen oder noch zu implementierenden Synergiecontrollings auf.
    Похожие

    5364 РУБ.